Bergpanorama

Krafttanken und durchatmen

Bergpanorama Nebelhorn
Bergpanorama Nebelhorn

Wenn ich auf eine Bergkette blicke, fühle ich in mir einen tiefen inneren Frieden. Die geballte Macht und Kraft der Natur, die unglaublichen Farben und Formen erstaunen mich jedes Mal wieder aufs Neue und strömen beim Betrachten des Panoramas förmlich in mich hinein. 


3-4 tiefe Atemzüge und ich fühle mich leicht, frei und energiegeladen.


Eine Bergkette sieht nie gleich aus, obwohl die Felsen ja die Form behalten. Jahreszeiten, Wetter und Luftdichte malen jeden Tag und zu jeder Stunde ein neues Bild. 


Heute sind es die Blautöne, die mich faszinieren und der Frühnebel, der durch den Kontrast die Bergspitzen tief-dunkelblau erscheinen lässt. - Glücksmoment pur!


Hier gehts zum Blog



Kommentar schreiben

Kommentare: 0