Sprechstube Oberallgäu

Kommunikationstraining/ Coaching in Bolsterlang (Oberallgäu)


In der Sprechstube Bolsterlang erwartet Sie gemütliche Atmosphäre und ein Panoramablick auf die Berge des Oberallgäus. Den Unterricht können Sie im Sommer mit wandern oder golden verbinden. Im Winter befindet sich direkt oberhalb der Sprechstube ein Traumhaftes Skigebiet.


Mehr zur Sprechstube in Bolsterlang unter:

www.sprechstube.de



Alte Schule

Alte Schule Bolsterlang
Alte Schule Bolsterlang

Unterrichtsraum Sprechstube

Unterrichtsraum von Ariane Willikonsky in Bolsterlang
Unterrichtsraum von Ariane Willikonsky in Bolsterlang


Oberallgäu

Das Paradies liegt im Oberallgäu

Winter im Oberallgäu

winter wonderland

Karatsbichl - Winter im Oberallgäu
Karatsbichl - Winter im Oberallgäu

Am Karatsbichl

An der Bergstation der Hörnerbahn


mehr lesen 0 Kommentare

Ort der Besinnung

Oberhalb von Obermaiselstein, wenige Gehminuten vom Parkplatz am Haus des Gastes entfernt steht eine große, alte  Eiche.


Durch Pendelverfahren hat der namhafte Pendler Michael Schlachter aus Sonthofen herausgefunden, dass sich hier ein Ort mit einer besonderen Erdstrahlung befindet, von dem eine positive psychische Wirkung ausgehen soll. Man kann dort seine Sorgen und Krankheiten "ablegen" und neue heilende Kraft schöpfen.


Zum Glück gibt es bei mir derzeit nichts, was ich konkret ablegen muss, aber dass dies ein besonders schöner Ort ist, und man dort verweilen sollte, weil man mit sehr vielen positiven Eindrücken und zutiefst beglückt nach Hause geht, kann ich absolut bestätigen. 



Share Buttons

Blog

Hier gehts zum Blog



0 Kommentare

Ludwig, mein Baum

Ich liebe dieses Panorama und die alte Eiche. Ich habe den Baum Ludwig getauft, weil er so königlich am Hang thront. 

Wie man Ludwig findet

Die alte Eiche steht auf einem Hang am Fuße des Bolsterlanger Horns. Der Hang dient im Winter als Dorflift. Im Sommer ist es dort sehr ruhig, denn es führt kein direkter Wanderweg vorbei. Man kann den schönen Ludwig vom Dorf aus betrachten, wenn man von Bolsterlang nach Sonderdorf läuft. Noch schöner ist der Blick von oben, weil man dann das wunderschöne Alpenpanorama im Hintergrund hat. Man läuft hierfür von der Talstation der Hörnerbahn Richtung Sonderdorferkreuz.  

mehr lesen 0 Kommentare

Bergpanorama

Krafttanken und durchatmen

Bergpanorama Nebelhorn
Bergpanorama Nebelhorn

Wenn ich auf eine Bergkette blicke, fühle ich in mir einen tiefen inneren Frieden. Die geballte Macht und Kraft der Natur, die unglaublichen Farben und Formen erstaunen mich jedes Mal wieder aufs Neue und strömen beim Betrachten des Panoramas förmlich in mich hinein. 


3-4 tiefe Atemzüge und ich fühle mich leicht, frei und energiegeladen.


Eine Bergkette sieht nie gleich aus, obwohl die Felsen ja die Form behalten. Jahreszeiten, Wetter und Luftdichte malen jeden Tag und zu jeder Stunde ein neues Bild. 


Heute sind es die Blautöne, die mich faszinieren und der Frühnebel, der durch den Kontrast die Bergspitzen tief-dunkelblau erscheinen lässt. - Glücksmoment pur!


Hier gehts zum Blog


mehr lesen 0 Kommentare